Über uns

Entstehung und Entwicklung

Aesir wurde 2015 mit einem Bereich gegründet, der ausschließlich Counter-Strike: Global Offensive gespielt hat. Als dann Ende 2018 viele Spieler für Rocket League aus einem anderen Clan zu uns gewechselt haben, entstand eine eigene Abteilung mit CEO, Management und Support.

Die Community von Aesir eSports besteht derzeit aus über 700 Usern in der öffentlichen Steam Gruppe, die für jeden frei zugänglich ist. Darunter befinden sich auch unsere zahlreichen freundlichen und ehrgeizigen Mitglieder, die gemeinsam zocken und sich gegenseitig helfen, besser zu werden.

Im Juli 2019 waren wir 60 Mitglieder ausschließlich im Rocket League Bereich. Durch den wachsenden Bekanntheitsgrad haben wir uns bis März 2020 fast verdreifacht.

Um besser auf die Bedürfnisse und Anforderungen von den Bereichen Community und eSport einzugehen, hat sich die Mehrheit der Mitglieder dazu entschieden, diese beiden Bereiche zu trennen. Diese Trennung würden wir gern auch durch mehrere TeamSpeaks darstellen, sodass die Vollblut-Esportler ungestört auf einem separaten TS ihre Turniere und Trainings spielen können.

Die Anforderungen für beide Bereiche werden auch getrennt definiert, sodass es viel mehr Spielern möglich sein wird, in den Community-Bereich von Aesir eSports zu joinen und ein Teil der Familie zu werden, sodass erneut mehr und mehr Mitglieder, Gäste und Freunde diesen nutzen werden.

Am 22.02.2020 wurde der Verein Aesir eSports gegründet. Acht Gründungsmitglieder fanden sich in Bayern zusammen und haben alle relevanten Themen besprochen, die in die Satzung gehören.

Durch die Vereinsgründung werden die Mitgliedsbeiträge zur Kostendeckung genutzt und wir hoffen auf Ihre Unterstützung, dass wir unseren Mitgliedern und vor allem den besten Teams der einzelnen Spielbereiche noch mehr unterstützen können.

Mit dem Registerauszug vom Amtsgericht in Fürth, ist Aesir eSports seit April 2020 ein e.V. (eingetragener Verein).

Aesir eSports fusioniert mit Instinct Gaming.

Wie einige sicherlich bereits mitbekommen haben, die die Socials verfolgen oder schon ab und an einen kleinen Teaser erhalten haben, steht eine große Ankündigung bevor.

Die neuen Spieler werden ganz normal über die schriftliche Bewerbung mit den standartmäßigem Aufnahmegespräch in den entsprechenden Spielbereichen aufgenommen. Voraussichtlich joinen der Community 8 Spieler im Bereich Valorant und 2 für Rocket League.

Des Weiteren planen wir die Eröffnung eines neuen Bereiches sowie die Übernahme der bestehenden Spieler von INC: Fortnite Competitive + Talents. 
Hier sollen die bisherigen Spieler von Instinct Gaming weiterhin ein „Zuhause“ haben. Voraussichtlich 6 internationale semi-professionelle Spieler werden in diesen Bereich aufgenommen. 
Ganz deutlich möchten wir betonen, dass es keinen Community-Bereich für das Spiel Fortnite geben wird und dass für alle Spieler im Competitive oder Talents Bereich die gleichen Regelungen, Rechte und Pflichten gelten wie für alle anderen auch.

3 Manager haben die Leitung bei Instinct Gaming geführt und so haben wir ihnen auch bei Aesir die Möglichkeit gegeben, sich für das Management zu qualifizieren. Jeder von Ihnen hat ein 1,5 Std. langes Bewerbungsgespräch absolviert, in dem sämtliches Wissen über Aesir abgefragt, aber auch die persönliche Eignung getestet wurde.

Wir freuen uns sehr, einige neue Spieler und vor allem auch 3 neue Manager begrüßen zu dürfen, die uns in Zukunft tatkräftig unterstützen und standesgemäß vertreten werden.

Unser Motto

Das ist nicht nur einfach ein Motto, sondern unser Leitsatz in allen Angelegenheiten. Sicherlich gibt es in allen Familien auch mal Streit oder Uneinigkeiten, aber die kann man alle lösen, wenn sich die einzelnen Beteiligten vernünftig und mit konstruktiver Kritik äußern. Wir erwarten einen respektvollen Umgang unter ALLEN Mitgliedern der Community und gegenüber anderen Spielern, sowohl in Sprache als auch im schriftlichen Text.

Ziel ist es, durch leistungsorientierte Teams, welche an Turnieren teilnehmen, eigenständig trainieren, sowie Boot Camps veranstalten und selbst wahrnehmen, eine positive Präsenz und einen gewissen Bekanntheitsgrad zu erreichen, der uns diverse Möglichkeiten eröffnet, z.B. die Teilnahme an oder auch das Veranstalten von Live-Turnieren und -events.

In einem Familiären Umfeld haben wir bereits einige Rocket League Turniere veranstaltet und wollen dies nun regelmäßig fortsetzen. Es gibt rein interne FUN-Turniere für Mitglieder und auch public Turniere, bei denen Teams aus anderen Orgas o.ä. teilnehmen können. Äquivalent sollen auch für die anderen Spielbereiche Turniere geplant und durchgeführt werden.

Die Förderung

In unserem Rocket League Bereich haben wir eine kleine Gruppe mit engagierten Trainern, die den anderen Mitgliedern mit Rat und Tat zur Seite stehen, Tipps und Tricks verraten und individuell auf den Trainings-Bedarf der „Schüler“ eingehen – egal ob einzeln oder als gesamtes Team.

Die leistungsorientierten Teams von Aesir (Rocket League) können von den professionellen Coaches von MINKZ Gaming trainiert. Wir erhoffen uns davon eine stetige Verbesserung der Ergebnisse, Leistungen und natürlich des Team-Zusammenhaltes, sowie eine lange und erfolgreiche Partnerschaft mit MINKZ.

Die Organisation und Veranstaltung von Boot-Camps und sogenannten Clan- und Community-Treffen ist geplant, sofern dies von den Mitgliedern gewünscht ist.

VDGC

Aesir eSports e.V. ist Teil eines neu gegründeten Verbunds von mehreren Esports-Organisationen/Vereinen/Clans – VDGC – Verbund Deutschsprachiger Gaming Communities.

Dieser Verbund ist ein Zusammenschluss von mehreren Clans/Vereinen/Communities etc. (Orgas) aus dem Bereich Esport, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ein strukturiertes und organisiertes Netzwerk zu schaffen, bei dem sich die Leader/CEO’s etc. (Leitungen) austauschen können.

Auf einer neutralen und unabhängigen Plattform können sich auch weitere Orgas anschließen und mit uns etwas Großes aufbauen. Die allgemeine Kommunikation zwischen den Clans/Vereinen etc. soll vereinfacht werden, sodass die Leitungsebenen immer direkt und auf kurzem Weg miteinander kommunizieren können.

Aktuell bieten einige Organisationen Vorteile von Ihren Partnern/Sponsoren an, z.B. Rabatte beim Bestellen vom Jersey-Design oder professionelles Coaching. Die Devise dabei heißt: Geben und Nehmen. Außerdem kann man hier Turniere posten, nach Scrim-Partnern suchen oder auch direkt mit einem anderen Leader in Kontakt treten, wenn man eine Frage hat. Dies fördert zusätzlich noch mehr das Gemeinschaftsgefühl unter den Esportlern und der allgemeinen Gaming-Community.